Große Anti Kohle Demo, Konstanz 25.11.2017

Demonstration gegen Braunkohleabbau im Hambacher Forst am 25.11.2017 ab 15 Uhr auf dem Münsterplatz in Konstanz.

Update 29.11.2017: Am gestrigen Dienstag sprach ein Gericht den vorläufigen Rodungsstopp aus.

Update 27.11.2017: Die Rodungsarbeiten haben begonnen. Polizei und RWE-Securities drängten protestierenden KlimaaktivistInnen mit scharfen Hunden und Pferfferspray zurück. Es kam zu einer Blockadeaktion. Am Nachmittag mussten die Rodungen eingestellt werden, nachdem einzelne AktivistInnen bis zum Rodungsgebiet vorgedrungen waren. Twitter

Update 25.11.2017: Seit heute früh um 4:45 Uhr haben AktivistInnen die Gleise der Hambachbahn blockiert. Die Blockade besteht nach über 7 Stunden noch immer. Zum Ticker

Update 25.11.2017: Erklärung des BUND zum Urteil und dem Berufungsverfahren

Update 24.11.2017: Heute Vormittag hat das Verwaltungsgericht Köln wie erwartet die Klage gegen die Rodung des Hambacher Forstes abggelehnt. RWE kündigte sogleich den zeitnahen Beginn der Rodungen an. Beobachtungen bestätigen offenbar entsprechende Vorbereitungen. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig, weil der BUND sich heute unmttelbar an das Oberverwaltungsgericht gewandt hat. Aktuelle Infos finden sich unter https://hambacherforst.org/blog/.

Aus dem Aufruf:

Sei dabei wenn wir am Samstag, dem 25.11 in Konstanz ein Zeichen setzen werden gegen Kohle Energie und gegen die Rodung des Hambacher Forsts. Der Hambacher Forst ist ein BUND Naturschutzgebiet und 12 000 Jahre alter Urwald, der seit fünf Jahren von Aktivisten besetzt ist um die

Ausweitung des angrenzenden Braunkohle Tagebaus zu verhindern. Am Dienstag, dem 21.11, wird ein Gerichtsbeschluss fallen, der die Räumung und Rodung des Urwaldes beschließen wird, zum Zwecke der Ausweitung des Hambacher Braunkohle Tagebaus. Gemäß dem Motto des Hambacher Forsts: „Respect Existance or Expect Resistance“, wollen wir auf die Straße gehen um Widerstand zu leisten gegen die Zerstörung unserer Lebensgrundlage, durch den unkonsequenten Austieg aus der Kohle Energie vorzugehen.

Wir sind ein breites Bündnis aus Grüner Jugend, Ende Gelände Aktivisten, sowie diverser anderer politischer Gruppierungen und treffen uns am Samstag, 25.11 um 15h vor dem Münster in Konstanz zum Beginn der Demonstration.

Quelle: https://www.wwf-jugend.de

Vgl. Widerstand in Baumwipfeln, SPIEGEL TV, 09.09.2017