Mobivortrag zur Gegenkundgebung beim AfD Bundesparteitag in Stuttgart

Am 30. April/1. Mai 2016 soll der Bundesparteitag der rechtspopulistischen AfD auf dem Stuttgarter Messegelände stattfinden. Am Donnerstag den 14. April laden die Falken Konstanz zu einer Mobiveranstaltung in den Radioraum, Beyerlestr. 1, Konstanz.

Der Einladungstext:

Am 30. April und 1. Mai möchte die rechtspopulisitsche AfD ihren Bundesparteitag in Stuttgart abhalten. Diese Partei zeichnet sich vor allem anderen durch verbale Hetze gegenüber Flüchtlingen aus. Aber verbale Attacken werden auch gegen Homosexuelle, Feministinnen, Linke geführt. Dazu kommt ein starkes Elitendenken und ein damiteinhergehender Sozialchauvinismus.

Doch gerade mit dieser ekelhaften Mischung konnte die AfD in den letzten Landtagswahlen zweistellige Wahlergebnisse erreichen und ist daher als rechte Kraft in die Parlamente eingezogen. Mit ihrer populistischen Hetze geben sie dem Rechtsruck der Deutschland seit den letzten Jahren erfasst hat eine wichtige Platform. Und heitzen noch mehr die Stimmung an, die sich in fast täglichen Brandanschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte, tätlichen Angriffen auf Migrant_innen und marodierenden rechten Hooligans äußert.

Diesen Hetzer_innen müssen wir entschieden entgegentreten, und wir werden versuchen einen kräftigen Protest an ihrem Bundesparteitag auf die Stasse zu bringen.

Es ist an der Zeit den Brandstiftern einzuheizen.

https://www.facebook.com/events/1012596408787665/


0 Antworten auf “Mobivortrag zur Gegenkundgebung beim AfD Bundesparteitag in Stuttgart”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × sieben =