Japan im 4. Jahr der Fukushima-Katastrophe

Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 12.3.2015, um 21.15 Uhr in der Roten Fabrik, Seestrasse 395, Zürich

Wie haben sich die Folgen des 11. März 2011 gesellschaftlich auf Japan ausgewirkt? Wie geht das Land mit den Auswirkungen des Nuklearunfalls um? Mit Susan Boos (Redaktorin WoZ, Autorin Sachbuch «Fukushima lässt grüssen»), David Chiavacci (Professor für sozialgesellschaftliche Japanologie Uni Zürich), sowie Mitglied Gruppe Ajisai-no-Kai.

HALBWERTSZEIT. Filmfestival 2015 – zum 4. Jahrestag von Fukushima

Quelle: http://www.rotefabrik.ch