Hendrik Riemer: Der Konstanzer Dichter Wilhelm von Scholz (1874 – 1969). Eine biographische Annäherung

Vortrag und Buchvorstellung am Montag, 11. März um 19:30 Uhr im Astoria-Saal, Volkshochschule Konstanz, Katzgasse 7

Der Buchautor Hendrik Riemer war 1987/88 und 2007/08 in der Auseinandersetzung um den „Wilhelm-von-Scholz-Preis“ und in dem Streit über die Beseitigung der letzen Ruhestätte des Dichters engagiert. Er legt mit seinem im Hartung-Gorre Verlag im Februar erschienen Buch die erste umfassende Biographie des Konstanzer Dichters vor. Unter Einbeziehung des literarischen Werks des Dichters und auf Grundlage des im Stadtarchiv befindlichen Nachlasses von Wilhelm von Scholz recherchierte er eine differenzierte Beurteilung des Lebens und Wirkens des Konstanzer Dichters. Ein Beitrag, der das fast 95 jährige Leben des Konstanzer „Heimatdichters“ auf breiter Faktenlage beurteilt.

Veranstalter: VHS Konstanz, Hartung-Gorre Verlag, VVN-BdA Konstanz