Schulden-, System- oder Demokratiekrise?

Vortrag von Bernhard Thomas (Attac) am Donnerstag, 12. Januar 2012, in Lindau

Ein Blick auf die ökonomische Krise abseits der Erklärungen von Bankvertretern und Regierung. Kennen Sie sich noch aus? Eurobonds, EFSM, Banklizenz, Ratings und Inflationsgefahr! Geht es nur um Schulden, steckt die Ökonomie in einer Systemkrise oder stehen wir vor dem Staatsstreich durch Banken und Investoren? Der Abend soll nach einem kurzen Input über den Werdegang der Krise, die systemischen Ursachen und die Forderungen von ATTAC aus breiter Diskussion bestehen mit dem Ziel, dass wir uns untereinander mehr Klarheit über die aktuellen Vorgänge verschaffen.

Referent:
Bernhard Thomas, Aktivist bei ATTAC München beschäftigt sich seit Jahren mit den Systemfehlern der Ökonomie.

Einlass: 19.30 / Beginn: 20.00

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Quelle: linksunten.indymedia.org