Vortrag von Prof. Joachim Hirsch am 15.9. in Reutlingen

»Öffentliche Güter für alle!« Soziale Infrastruktur – ein Vorschlag für eine radikale Reform. Mit: Prof. Joachim Hirsch

Mittwoch, 15.09.2010, 20.00 Uhr
Reutlingen | Kulturzentrum franz.K | Unter den Linden 23

Der von einer AutorInnengruppe der AG links-netz um Joachim Hirsch vorgelegte Entwurf für eine »Sozialpolitik als Bereitstellen von sozialer Infrastruktur« ist ein Vorschlag, Sozialpolitik von ganz neuen Grundvoraussetzungen her zu denken. Das Konzept knüpft an an die Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen an – geht aber darüber hinaus. Damit knüpft die Veranstaltung u.a. an die Diskussion um einen kostenlosen ÖPNV und die Kampagne »TüBus« an.

Joachim Hirsch ist emeritierter Professor für Politikwissenschaft an der Uni Frankfurt und Mitglied der AutorInnenengruppe linksnetz.

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Kulturzentrum franz.K und dem ZAK Tübingen

-> mehr Infos: http://rls-bw.de/cms/index.php?article_id=444